Prävention ist die Vorbeugung!

Eine störungsfreie Kommunikation ist die beste Voraussetzung nicht in die Mobbingfalle zu geraten. In der heutigen Zeit gestaltet sich die einfachste Sache der Welt jedoch oft schwierig.  Die unter dem NEHM-Faktor aufgelisteten Möglichkeiten entstehen oft und sind miteinander verzahnt also lösen sich teils auch gegenseitig aus.

Ein falscher Blick, eine Bemerkung oder eine nicht gewünschte Diensttätigkeit und schon haben wir jemanden sprichwörtlich auf den „Schlips“ getreten. Würde in dieser Situtation sogleich eine Klärung des meist bestehenden Mißverständnisses erfolgen, wäre alles in Ordnung…

Doch da gibt es den Sender und Empfänger, versteht mein Gegenüber wirklich was ich gesagt habe oder wie will er es verstehen. Steht er selber unter Stress, ist er mit seinen Gedanken ganz woanders. Kommunikation würde dieses klären.